Gottesdienst

An jedem Sonntag und an jedem kirchlichen Feiertag feiern wir um 10:00 Uhr unseren Gottesdienst. Die Gottesdienste dauern in der Regel, zur Zeit, eine halbe Stunde.

Für die Kinder wird parallel zum Gottesdienst im Gemeindehaus ein Kindergottesdienst angeboten; dieser wird von einem Mitarbeiterteam abgehalten.

Die Predigt bildet den Kern jedes Gottesdienst. In der Predigt wird ein Bibeltext ausgelegt. Wir vertrauen darauf, dass Jesus Christus durch seinen Heiligen Geist zu uns redet.

Die Musik ist ein wichtiger Bestandteil aller Gottesdienste. In der Regel begleitet die Orgel den Gemeindegesang. Aber immer wieder sind auch Trompeten und Posaunen und andere Instrumente zu hören.

Leider können wir bedingt durch die Coraona- Pandemie zur Zeit unsere Orgel nicht mit Gesang begleiten und auch unsere Chöre können nur eingeschränkt den Gottesdienst begleiten.

Einmal im Monat (3.Sonntag im Monat) finden Taufen im Gottesdienst statt. Daran wird deutlich, dass die getauften Kinder zur Gemeinde gehören und von Anfang an herzlich willkommen sind.

Das Abendmahl feiern wir an folgenden kirchlichen Feiertagen: Ostern, Pfingsten, Erntedankfest und Weihnachten. Während der Abendmahlsfeier (stehende und sitzende Form) wird Brot und Traubensaft den Teilnehmern gereicht. Zur Zeit ist coronabedingt das Abendmahl nur unter Auflagen in sitzender Form möglich, soweit die Pandemie nicht wieder zu stärkeren Enschränkungen zwingt.