Unser Gemeindeleben

Gottesdienst

feiern wir zu folgenden Zeiten: Sonntags 10:00 Uhr - 11:00 Uhr
Um 10:00 Uhr findet auch der Kindergottesdienst im Gemeindehaus statt.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ein Haus voller Leben

ist unsere reformierte Kirchengemeinde Hoogstede. Kinder und Erwachsene, Senioren und Jugendliche, Frauen und Männer, jeder kann hier seine geistliche Heimat finden. In Kinder- und Jugendgruppen, in Frauenkreisen, bei Seniorentreffen, in Chören und anderen Gruppen und auch bei Gemeindefesten finden sich die Gemeindeglieder zusammen.

Mittelpunkt unseres gemeindlichen Lebens in der reformierten Kirche Hoogstede sind die sonntäglichen Gottesdienste. Aber auch unter der Woche herrscht bei uns in der Kirchengemeinde ein reges Leben: Posaunenchor, Singkreis und Gitarrengruppen üben für ihre Einsätze in den Gottesdiensten. In verschiedenen Kreisen treffen sich die Frauen, um Themen zu besprechen. Beim monatlichen Seniorennachmittag kommen sehr viele Gemeindeglieder zusammen. Der Tonbandkreis organisiert die Kassettenaufnahme der Gottesdienste. Auf Gemeindeausflügen in die nähere Umgebung und bei Gemeindefesten lernen wir einander näher kennen und wachsen so miteinander zu einer “Gemeinde-Familie” zusammen.
Für die kleinen Kinder wird jede Woche ein Kindergottesdienst im Gemeindehaus abgehalten. Dieser wird regelmäßig von einem Kindergottesdienst-Helferkreis vorbereitet. Einmal im Jahr wird eine Fahrt für die Kleinen in der Gemeinde organisiert oder auf dem Gemeindefest ein Kindernachmittag veranstaltet. In den Taufgottesdiensten wirkt der Kindergottesdienst ebenso mit wie in dem feierlichen Gottesdienst am Heiligen Abend. Daneben wird für die kleinen Kinder eine Kindergruppe “Schlümpfegruppe” angeboten, die zur Zeit an zwei Vormittagen in der Woche stattfindet.
Der Konfirmandenuntericht dauert vier Jahre: Im Winterhalbjahr besuchen die Jugendlichen wöchentlich eine Unterrichtsstunde und im Sommerhalbjahr treffen sie sich nach dem wöchentlichen Sonntagsgottesdienst zu einer kurzen Unterweisung im Gemeindehaus. Der Konfirmandenunterricht soll dazu dienen, dass die Jugendlichen mit der frohen Botschaft von Jesus Christus vertraut werden und in unsere Kirchengemeinde hineinwachsen. Dazu werden die Grundlagen des christlichen Glaubens verständlich und gegenwartsnah vermittelt. Mit dem 16.Lebensjahr legen die Jugendlichen vor der Gemeinde das Glaubensbekenntnis ab.
In den Übungsstunden der Chöre kommen wöchentlich viele erwachsene Gemeindeglieder zusammen. Neben den Auftritten in den Gottesdiensten werden Konzerte vorbereitet und Lieder für die feierliche Umrahmung bei Ehejubiläen und Geburtstagen von Gemeindegliedern eingeübt. Von Zeit zu Zeit werden auch Gespächskreise angeboten, in denen aktuelle Fragen und biblische Themen behandelt werden.
Ein weiteres Aufgabenfeld in unserer Kirche ist die Unterstützung wohltätiger Projekte. Zur Zeit beteiligen wir uns an Sammlungen für Bethel und “Korken für Kork”.

Die Vielfalt unseres Gemeindelebens ist nur dadurch möglich, dass sich viele Gemeindeglieder aktiv beteiligen und sich mit ihren Gaben einbringen. Gerade auch die Mitarbeit in den Gremien des Kirchenrates, der Gemeindevertretung, des Diakonieausschusses und anderer Aussschüsse sei hier zum Abschluss ausdrücklich erwähnt.

Aktuelle Informationen zu den Zeiten der Gruppen und Chöre

Mitteilungen zu den Zeiten, an denen sich die Gruppen, Kreise und Chöre treffen, entnehmen Sie bitte dem aktuellen Gemeindebrief. Nähere Informationen erhalten Sie auch bei den Gruppen- und Chorleitern oder bei Pastor ter Stal.